Praxis

Terminvereinbarung

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie mich bitte über das Kontaktformular oder telefonisch unter Telefon 08121 4103311.

Telefonische Sprechzeiten: Di und Do von 16 - 18 Uhr.


Das Erstgespräch

Ich biete Ihnen ein kostenfreies telefonisches Erstgespräch an. In diesem Gespräch beantworte ich Ihnen gerne Fragen zu mir und meiner Arbeitsweise. Wir können gemeinsam klären, ob mein Angebot und meine therapeutischen Methoden zu Ihrem Anliegen passen. Danach entscheiden Sie, ob Sie mit mir arbeiten möchten.


Honorar & Kosten

Therapie/Beratung/Coaching Erwachsene

60 Minuten   75,- EUR

90 Minuten 100,- EUR

 

Therapie/Beratung Kinder und Jugendliche

60 Minuten   65,- EUR

90 Minuten   90,- EUR

 

Familientherapie/Elterncoaching

60 Minuten  90,00 EUR

90 Minuten 120,00 EUR

 

Ausfallhonorar

Sollten Sie einen vereinbarten Termin einmal nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, mir bis spätestens 24 Stunden vorher schriftlich oder telefonisch abzusagen. Bei sehr kurzfristiger oder fehlender Absage muss ich Ihnen den Termin leider in Rechnung stellen.

 

 


Selbstzahler & Erstattung

Psychotherapie für Selbstzahler

Die Praxis „Familienleben in Balance“ ist eine Privatpraxis. Psychotherapeutische Leistungen (nach dem HeilprG) werden nicht von den gesetzlichen Krankenversicherungen und nicht von allen privaten Krankenkassen übernommen. Sie tragen die Kosten in der Regel als Selbstzahler. Dies kann jedoch auch Vorteile für Sie haben:

  • Termine für einen Therapieplatz können flexibler vergeben werden. Es entstehen Ihnen keine langen Wartezeiten.
  • Es entfallen alle Formalitäten mit Ihrer Krankenversicherung.
  • Sie benötigen keine Überweisung durch einen Arzt.
  • Sie entscheiden selbst, wie oft und wie lange Sie eine Therapie in Anspruch nehmen möchten.
  • Ihre Privatsphäre bleibt gewahrt. Es können Ihnen daraus keine Nachteile entstehen (z. B. bei Verbeamtung, späterem Krankenkassenwechsel, Abschluss von Lebensversicherung u. a.)
  • In manchen Fällen besteht die Möglichkeit, die Kosten für eine Psychotherapie in der Steuererklärung als außergewöhnliche Belastung geltend zu machen. Hierzu informieren Sie sich bitte vorab bei Ihrem Steuerberater oder Ihrem zuständigen Finanzamt.

Kostenübernahme von Psychotherapie durch private Krankenversicherungen

Einige wenige private Krankenversicherungen oder Zusatzversicherungen erstatten die Kosten einer Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HeilprG). Ob und welche Leistungen erstattungsfähig sind, hängt von Ihrem Versicherungsvertrag bzw. Ihrem individuellen Tarif ab. Bitte fragen Sie bei Ihrer Versicherung schriftlich an, ob eine Therapie durch einen Heilpraktiker für Psychotherapie ganz oder teilweise übernommen wird.

 

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie unterliege ich der gesetzlichen Schweigepflicht.