Familienbildung

"Familie ist wie ein Baum. Die Zweige können in unterschiedliche Richtungen wachsen, doch die Wurzeln halten zusammen." (unbekannt)

Offener Treff für Starke Eltern

Jeden ersten Mittwoch im Monat findet ein Offener Treff für Starke Eltern statt. Es handelt sich um ein Angebot für alle interessierten Eltern, die sich in einer moderierten Runde über Erziehungsthemen, die sie gerade beschäftigen, austauschen möchten. Unter professioneller Anleitung werden die mitgebrachten Themen und Anliegen der Teilnehmer bearbeitet. Der Austausch untereinander zeigt Eltern, dass sie mit ihren Sorgen und Problemen nicht alleine sind. Gemeinsam finden wir Ideen, Lösungen und alternative Handlungsweisen, die sich im Alltag umsetzen lassen.

 

Uhrzeit: 19.00 bis 21.00 Uhr, Kosten: 10,00 €, Anmeldung hier


Starke Eltern am Limit

Wie gelingt Familienleben in Zeiten von Lockdown und sozialer Distanz? Eine Suche nach Lösungen.

Wie können wir unseren Kindern helfen, wenn heute nicht mehr gilt, was noch gestern Alltag war? Wie geben wir unseren Kindern Sicherheit, trotz eigener Ungewissheit?

Wie gestalten wir unseren Alltag zwischen Home-Office, Haushalt und Familienleben?
Wie bleiben wir in Beziehung mit Großeltern und Freunden trotz Kontaktbeschränkungen?
Wie bekommen wir den Kopf frei, wenn uns alles einmal alles zu viel?

Uhrzeit: 19.00 bis 21.00 Uhr, Kosten: 10,00 €, Anmeldung hier


Großelterntreff

Wie gelingt emotionale Nähe und liebevoller Kontakt in Zeiten sozialer Distanz und Ungewissheit?

 Das Familienleben ist für viele aus der Balance geraten Es herrscht eine große Verunsicherung in Familien, Kontakte zu den Großeltern sind eingeschränkt und oft nur virtuell möglich. Für Kinder und Großeltern eine emotional sehr belastende Situation neben vielen anderen in dieser Zeit. Zum einen beherrscht die Sorge um die eigene Gesundheit die Gedanken, zum anderen das Bedürfnis nach Nähe und der Wunsch nach einer liebevollen Großelternbeziehung. Doch Großeltern fehlen nicht selten auch ganz praktisch. Sind sie doch für viele berufstätige Eltern eine wichtige Stütze bei der Betreuung der Kinder.

 

Großeltern sind an diesem Abend eingeladen, sich gemeinsam auszutauschen, Ideen zu sammeln und Lösungen zu finden, wie die wichtige Beziehung zwischen ihnen und ihren Enkelkindern aufrechterhalten und gestärkt werden kann. Als Familientherapeutin und Elternkursleiterin des Kinderschutzbundes unterstütze ich Sie hierbei.

 

Uhrzeit: 19.00 bis 21.00 Uhr, Kosten: 10,00 €, Anmeldung hier


Grenzen setzen - Grenzen einhalten

Das Thema „Grenzen setzen“ begegnet Eltern sehr früh im Erziehungsalltag.  Kinder brauchen Grenzen, darüber sind sich Eltern und Experten einig. Grenzen geben ihnen Orientierung, Halt und Sicherheit. Sie setzen den Rahmen, innerhalb dessen sich ein Kind frei entfalten kann. Doch welche Grenzen sind sinnvoll und notwendig? Ab wann ist es „zu viel“, wann „zu wenig“? Wie werden Grenzen konstruktiv formuliert? Wie sorgen wir dafür, dass sie eingehalten werden? Wie gehen wir damit um, wenn Grenzen überschritten werden?

Uhrzeit:  19.00 bis 21.00 UhrKosten: 10,00 €, Anmeldung hier


Wie gelingt Erziehung ohne Strafen?

Was genau ist der Unterschied zwischen Strafe und Konsequenz? Was braucht es, damit die Konsequenz nicht zur Strafe unter anderem Namen wird? Wie können logische Konsequenzen dazu beitragen, aus Erfahrung zu lernen und Verhalten langfristig zu verändern? Und was hat das mit unserer eigenen Haltung zu tun? Wir diskutieren alternative Wege und Lösungen zum Schimpfen, Drohen oder Strafen.

 

Uhrzeit: 19.00 bis 21.00 Uhr, Kosten: 10,00 €, Anmeldung hier


Geschwisterstreit - Nicht schon wieder! Wie Geschwisterliebe gelingen kann.

Geschwisterrivalität, verbunden mit unangenehmen Gefühlen wie Eifersucht, Neid, Ablehnung und Aggressivität gehören zum Geschwisteralltag ebenso wie Geschwisterliebe, Vertrauen und Zusammenhalt. Wenn die eigenen Kinder heftig miteinander streiten, wüten und unversöhnlich scheinen, ist das für Eltern oftmals schwer auszuhalten. Wie gelingt es Eltern ernsthafte Rivalitätskonflikte zu entschärfen und die Geschwisterbeziehung von Anfang an positiv zu beeinflussen? 

 

Uhrzeit: 19.00 bis 21.00 Uhr, Kosten: 10,00 €, Anmeldung hier


Gesundes Aufwachsen

Eine gesunde Entwicklung der Kinder ist die beste Voraussetzung für das spätere Leben. Die wichtigsten Bausteine für ein gesundes Aufwachsen werden von klein auf in der Familie geprägt. Entscheidend hierfür sind Eltern, die ihre Kinder lieben und sich um ihre körperliche, seelische und gesundheitliche Entwicklung sorgen. In einem ELTERNTALK tauschen sich Mütter und Väter über verschiedene Aspekte des gesunden Aufwachsens Ihrer Kinder aus.

 

Eltern diskutieren Fragen, die sie aktuell beschäftigen, wie: 

  • Was ist das Lieblingsessen Ihres Kindes?
  • Naschen Sie oder Ihr Kind gerne Süßigkeiten?
  • Welche Spiele spielen Sie mit Ihren Kindern gerne?
  • Welchen Sport mag Ihr Kind?
  • Welche Familienfeste feiern Sie?

Uhrzeit: 19.00 bis 21.00 Uhr, Kosten: 10,00 €, Anmeldung hier


Achtsame Kommunikation in der Familie nach Marshal B. Rosenberg

Beschreibung folgt.


Starke Eltern - Starke Kinder

Ein Elternkurs des Deutschen Kinderschutzbundes e. V.

Dauer 8 x 2,5 Stunden - Kosten: 100,00 €

 

Dieses vom Deutschen Kinderschutzbund konzipierte Elterntraining stärkt Ihr Vertrauen in Ihre erzieherischen Fähigkeiten als Mutter und Vater. Es zeigt Ihnen Möglichkeiten auf, den Familienalltag zu entlasten, das Zusammenleben zu verbessern, gemeinsam Konflikte zu lösen und Freiräume für sich selbst zu schaffen. Unter fachlicher Anleitung und im gemeinsamen Austausch mit anderen Eltern finden Sie Ihren eigenen Weg eine Familie zu sein, in der alle gerne leben, respektvoll miteinander umgehen und in der Grenzen akzeptiert werden trotz unterschiedlicher Bedürfnisse. 


Starke Großeltern - Starke Kinder

Ein Elternkurs des Deutschen Kinderschutzbundes e. V.

Dauer 6 x 2 Stunden - Kosten: 80,00 €

Der Kurs für Großeltern ist eine Weiterentwicklung des Elternkurses „Starke Eltern – Starke Kinder“.  Großeltern spielen eine ganz besondere Rolle im Leben ihrer Enkel.  Sie bieten Ressourcen, wie Zeit, emotionale und materielle Zuwendung, Identifikationsmodelle, Vertrauen in Kontinuität und verlässliche Zugehörigkeit. Doch Großeltern sind heute häufig nicht mehr „nur Großeltern“, sondern oftmals selbst noch berufstätig, ehrenamtlich engagiert, pflegen Freundschaften, Hobbies und vieles mehr. Wie funktioniert ein gutes, vertrauensvolles Miteinander im Hinblick auf die Beziehungsdynamik zwischen drei Generationen? Der Kurs richtet sich an alle Großeltern, die sich mit ihrer Rolle und Aufgabe als Großeltern beschäftigen wollen.


Trotzköpfe und Wutzwerge sicher begleiten durch die Autonomiephase

Beschreibung folgt.


Sticker, Sternchen, Smiley - Motivationssysteme richtig einsetzen

Beschreibung folgt.


Weitere Angebote

Finde dein Krafttier in dir! 

Krafttierreisen für Kinder ab 6 Jahre

Dauer: 3 x 60 min - Kosten: 30,00 €

 

Kinder in Balance - Phantasiereisen

zum Entspannen, Träumen und Mut machen

Dauer: 3 x 60 min - Kosten: 30,00 €

 

Jonglierkurse und Workshops

Jonglieren für Kinder und Erwachsene
Termine auf Nachfrage, Ferienkurse

 

"Wie die Giraffe den Wolf zähmt"

Kurs für ein Gewaltfreies Miteinander in Kindergarten, Hort oder Schule

(Anfragen für Gruppen) 

 

Beruf und Karriere: Neu beginnen - aber wie?

ProfilPASS-Beratung für den Wiedereinstieg in das Erwerbsleben, berufliche Neuorientierung oder Existenzgründung

 

"Ich kann mehr als ihr glaubt!"

Der ProfilPASS für Junge Menschen als Stärken-Check