Elterncoaching

"Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind. Manche fliegen höher als andere,
aber beide fliegen so gut sie eben können. Sie sollten nicht um die Wette fliegen, denn:
Jeder ist anders. Jeder ist speziell. Und jeder ist wunderschön, so wie er ist!" (Verfasser unbekannt) 
 

Die Welt ist komplexer geworden. Auf die Fragen unserer Zeit lassen sich immer seltener einfache Antworten finden. Die Balance zwischen Familie, Arbeit, Gesundheit und Lebenssinn gerät aus dem Gleichgewicht. 

 

Als Familientherapeutin und Elterncoach unterstütze ich Eltern und Kinder dabei, eine liebevolle, harmonische Beziehung zu leben - das Familienleben wieder in Balance zu bringen. Gemeinsam entwickeln wir positive Lebensziele und Handlungsoptionen, die im Alltag brauchbar sind und Erfolge erzielen. Begleitung und Hilfe zur Selbsthilfe stehen im Vordergrund meiner Arbeit. 

 

Elterncoaching ist eine inhaltlich und zeitlich begrenzte Beratung und Unterstützung im Erziehungsalltag. Sie bietet kompetente Hilfe in herausfordernden Situationen

  • Konflikte und Krisen in der Erziehung
  • familiäre Belastungssituationen
  • Fragen zur kindlichen Entwicklung
  • Stress-Symptomatik bei Kindern
  • Lern- und Schulschwierigkeiten

Eltern wollen immer das Beste für ihre Kinder. Sie wissen intuitiv, was richtig ist und was nicht. Dennoch kommt es immer wieder zu besonderen Herausforderungen im Familienalltag. Nicht alle lassen sich mit den bewährten Maßnahmen und Strategien bewältigen.

Ich unterstütze und begleite Sie, Ihren Familienalltag wieder mit mehr Freude und Gelassenheit zu gestalten und zu leben.

 

Im Elterncoaching entdecken Sie vorhandene, durch den belasteten Alltag in Vergessenheit geratene familiären Stärken und Kompetenzen neu. Der Fokus richtet sich dabei auf die positiven Eigenschaften jedes einzelnen Familienmitglieds. Was macht uns besonders als Familie? Welche Werte sind uns wirklich wichtig? Wie bekommen wir unterschiedliche Bedürfnisse und Wünsche unter einen Hut?

 

Im Vordergrund steht dabei nicht das Prinzip von Belohnung und Bestrafung als Lösungsweg, sondern die Art und Weise der Beziehung zum Kind. Eine wertschätzende, offene und klare Kommunikation kann helfen, schwierige Situationen bereits im Vorfeld zu erkennen und zu entschärfen. Oft reichen schon kleinste Veränderungen im Miteinander, in der Tagesstruktur, im Umgang mit Grenzen und Freiräumen, um Ihr Familiensystem wieder in seine Balance zu bringen.

 

Ergänzt wird das Coaching durch Methoden des Konzeptes von Haim Omer „Elterliche Präsenz“ und „Autorität ohne Gewalt“.